Sie sind hier: Berlin / Parlamentarische Initiativen / Meine Einzelfragen
Montag, 27. März 2017

14. 02. 2013

Einzelfrage zum "Meister-BAföG"

Agnes Alpers fragt die Bundesregierung nach den Bewilligungsfristen beim "Meister-BAföG".
Antwort

05. 10. 2012

Einzelfrage zur Zentralstelle für internationale Berufsbildungskooperation

Agnes Alpers fragt die Bundesregierung, wie die neue Zentralstelle für internationale Berufsbildungskooperation beim Bundesinstitut für Berufsbildung ausgestaltet ist und in welchem Maße künftig Gewerkschaften an der europaweiten Fördaerung der Berufsbildung beteiligt werden. Hier die Antwort

01. 10. 2012

Einzelfrage zum Kofinanzierungserfordernis bei Berufsorientierungsmaßnahmen nach § 48

Auf die Frage nach der Höhe des Kofinanzierungserfordernisses bei Berufsorientierungsmaßnahmen nach § 48 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch (SGB III) gibt die Bundesregierung folgende Antwort. ... Weiter

21. 08. 2012

Einzelfrage zur Finanzierung der Kinderbetreuung im Bundesland Bremen

Agnes Alpers fragt die Bundesregierung, inwieweit das Land Bremen die ihm zustehenden Mittel aus dem Investitionsprogramm "Kinderbetreuungsfinanzierung" 2008 - 2013 abgerufen hat. ... Antwort

01. 08. 2012

Einzelfrage zum Fachkräftebedarf bei Erzieherinnen/Erziehern und in Gesundheitsberufen

Agnes Alpers fragt die Bundesregierung, wie sie den Fachkräftebedarf in den Berufsfeldern Erzieherin/Erzieher sowie in Gesundheitsberufen einschätzt. ... Antwort

01. 08. 2012

Einzelfrage zur Finanzierung der Berufseinstiegsbegleitung

Agnes Alpers fragt, vor welchem Hintergrund die Bundesregierung mit den Bundesländern eine Einigung darüber erzielt hat, wie die Berufseinstiegsbegleitung in Zukunft finanziert wird. ... Antwort

25. 07. 2012

Fragen zur deutsch-spanischen Kooperation in der beruflichen Bildung

Agnes Alpers fragt die Bundesregierung, wie die zwischen Spanien und der Bundesrepublik Deutschland geschlossene Kooperation zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit ausgestaltet ist und welche Perspektiven sich spanischen Jugendlichen in Deutschland bieten. ... Mehr

26. 06. 2012

Einzelfrage zu ausbildungsbegleitenden Hilfen

Agnes Alpers fragt die Bundesregierung, inwieweit Auszubildende mit ausbildungsbegleitenden Hilfen unterstützt werden können, wenn sie keine Ausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz, der Handwerksordnung oder dem Seemannsgesetz absolvieren. Die Antwort aus dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales lesen sie ... hier


12. 06. 2012

Einzelfrage zur Statistik der Bundesagentur für Arbeit

Agnes Alpers fragt die Bundesregierung, auf welcher gesetzlichen Grundlage Statistiken der Bundesagentur für Arbeit (BA) nach einer Veröffentlichung verändert werden dürfen und wie die Bundesregierung in Zukunft eine verlässliche und nachvollziehbare Statistik durch die BA sicherstellen wird.... mehr


09. 05. 2012

Einzelfragen zum Verfahren des Deutschen Qualifikationsrahmens

In der Fragestunde am 9. Mai 2012 richtete Agnes Alpers zwei Fragen an die Bundesregierung zum Thema Deutscher Qualifikationsrahmen. Die Antworten des Staatssekretärs Thomas Rachel lesen sie hier ... weiter


11. 04. 2012

Einzelfragen zur Finanzierung von berufsvorbereitenden Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation

Agnes Alpers fragt an, in welchem Umfang die Bundesregierung die finanziellen Zuwendungen für berufsvorbereitende Maßnahmen im Bereich der beruflichen Rehabilitation kürzt und wie die Entwicklung der finanziellen Zuwendungen in den letzten Jahren verlaufen sei.  Außerdem fragt sie an, ob der Anteil an berufsvorbereitenden Maßnahmen der beruflichen Rehabilitationen in der Statistik der berufsvorbereitenden Maßnahmen gesondert aufgeführt ist. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales antwortet wie folgt:
mehr


05. 04. 2012

Einzelfragen zur Situation der PraktikantenInnen in Bundesbehörden

Agnes Alpers fragt an, ob aktuellere Zahlen über Anzahl, Alter, Vergütung und Dauer des Verbleibs von Praktikantinnen und Praktikanten im Bundeskanzleramt und in den Bundesministerien vorliegen und wie die Bundesregierung die teilweise widersprüchlichen Angaben über die Höhe der Praktikumsvergütung ... erklärt. Hierzu die Antworten vom Bundesministerium des Innern:
mehr


20. 03. 2012

Einzelfragen zur Mindestteilnehmeranzahl in berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen

Frau Agnes Alpers fragt an, welche Auswirkungen die Reformen der arbeitsmarktpolitischen Instrumente auf die Neubesetzung freier Plätze in berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen der Jugendsozialarbeit haben. Die Antwort des Bundesministerium für Arbeit und Soziales ist wie folgt:
mehr


02. 02. 2012

Einzelfrage zur Einordnung des Berufs TechnikerIn im Deutschen Qualifikationsrahmen

Frage zur Einordnung staatlich geprüfter Technikerinnen im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR), beantwortet vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
mehr


30. 08. 2011

Fragen Arb.-Nr. 223 und 224

Frage Nr. 223: Welche Zuweisungen verteilt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) im laufenden Jahr an die Träger für Integrationskurse (bitte aufschlüsseln nach Ländern und Zuweisung pro Unterrichtsstunde) und nach welchen Kriterien erfolgt die Verteilung der Mittel?  Antwort

 

Frage Nr. 224: Plant die Bundesregierung die Einführung eines verbindlichen einheitlichen Mindesthonorars bei allen Trägern (bitte begründen), und wenn ja, in welcher Höhe?
Antwort


17. 11. 2011

EF November 2011, Nr. 92 und 93

Frage 92 und 93 beantwortet vom Bundesministerium für Bildung und Forschung zum Thema Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikation.
mehr


02. 11. 2011

Fragen Arb.-Nr. 219 und 220

Frage Nr. 219: Wer wird aus Sicht der Bundesregierung nach der Aufhebung von $ 421 t Absatz 6 Drittes Buch Sozialgesetzbuch (SGB lll) die Kosten des nicht (mehr) von der Bundesagentur für Arbeit geförderten (letzten) Drittels einer Vollzeitmaßnahme der beruflichen Weiterbildung bspw. in der Alten- und Krankenpflege, zukünftig übernehmen? Antwort..

Frage Nr. 220: Hat die Bundesregierung Gespräche darüber geführt, welche Auswirkungen die Aufhebung des genannten Paragrafen nach sich zieht, und sieht sie Anlass für eine erneute Diskussion dieses Sachverhalts.
Antwort..


08. 08. 2011

Frage Arb.-Nr. 17

Frage Nr. 17: Liegen der Bundesregierung aktuelle Zahlen über Anzahl, Alter, Vergütung und die Dauer des Verbleibs von Praktikanten in den Bundesministerien, einschließlich ihrer nachgeordneten Behörden, vor? Antwort


08. 08. 2011

Frage Arb.-Nr. 16

Frage Nr. 16: Liegen der Bundesregierung aktuelle Zahlen darüber vor, wie vielen jungen Menschen nach einer (schulischen) Berufsausbildung, nach einer betrieblichen Ausbildung und nach einem Hochschulstudium der Berufseinstieg über ein Praktikum gelingt? Antwort


23. 06. 2011

Fragen Arb.-Nr. 117 und 118

Frage Nr. 117: Wie definiert die Bundesregierung die Begriffe "ausbildungsfähig", "ausbildungswillig" und "Ausbildungsreife"?
Antwort

 

Frage Nr. 118: Sind diese Definitionen abgeglichen bzw. kongruent mit den Definitionen der Bundesagentur für Arbeit und den Jobcentern? Antwort


16. 03. 2011

Fragen Arb.-Nr. 67 und 68

Frage Nr. 67: Inwiefern werden Hochschulabschlüsse und generell Rechtsansprüche auf Anpassungs- und Ergänzungsqualifikaitonen bzw. auf Finanzierung dieser Maßnahmen im geplanten Gesetzesentwurf zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen it einbezogenen bzw. verankert (bitte begründen)? Antwort

 

Frage Nr. 68: Welche Inhalte der am 9. Dezember 2009 vom Bundeskabinett verabschiedeten "Eckpunkte zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung von im Ausland erworbener beruflicher Qualifikationen und Berufsabschlüssen" werden im Rahmen des geplanten Gesetzesentwurfs zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen nicht umgesetzt, und warum?
Antwort


23. 02. 2011

Frage Arb.-Nr. 177

Frage Nr. 177: Welche Schritte sollen aus Sicht der Bundesregierung zur Verabschiedung eines Deutschen Qualifikationsrahmens gegangen werden (bitte Termine zuständiger Gremien mit den jeweiligen Beratungszielen benennen) und durch wen bzw. welche Institution soll der Deutsche Qualifikationsrahmen letzlich verabschiedet und damit verbindlich werden?
Antwort

23. 12. 2010

Frage Arb.-Nr. 12/280

Frage und Antwort: Welche Mehrkosten werden nach Einschätzung der Bundesregierung durch die mit der letzten Novelle des BAföG eingeführten Pauschalierung des Mietkostenanteils ...
mehr


08. 12. 2010

Fragen Arb.-Nr. 11/412 bis 11/414

Fragen und Antworten zu 11/412 und 11/413: Umschulungen im Bereich der Alten- und Krankenpflege

Frage und Antwort 11/414: In diesem Jahr beschlossene Pauschalierung der BAföG-Novelle
mehr


10. 11. 2010

Fragestunde des Deutschen Bundestages, Frage 53 und 54, Agnes Alpers

Frage Nr. 53: Wie beurteilt die Bundesregierung eine Allgemeinverbindlicherklärung des Mindestlohns in der Weiterbildung entsprechend der in § 1 ...

Frage Nr. 54: Wie beurteilt die Bundesregierung die Einschätzung der Tarifpartner in der Weiterbildung vom 27.10.2010, dass der Mindestlohntarifvertrag ...
Die Fragen und deren Beantwortung durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales mehr


19. 10. 2010

Frage Arb.-Nr. 10/173

Frage: Welche Gesetze werden durch das laut der Integrationsbeauftragten Maria Böhmer im Dezember vorliegende, geplante Artikelgesetz zur Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse berührt oder verändert ... ?
Antwort des Bundesministerium für Bildung und Forschung mehr



19. 10. 2010

Frage Arb.-Nr. 10/172

Welche Gesetze werden durch das laut der Integrationsbeauftragten Maria Böhmer im Dezember vorliegende, geplante Artikelgesetz zur Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse berührt oder verändert ...
mehr


20. 10. 2010

Frage Arb.-Nr. 10/171

Wie viele Ausbildungsplätze müssten aus Sicht der Bundesregierung im Hinblick auf diejenigen Bewerberinnen und Bewerber, die nach wie vor über die Arbeitsagenturen nach einem Ausbildungsplatz suchen, aber auch ...
mehr


20. 10. 2010

Frage Arb.-Nr. 10/170

Aus welchem Grund ist die Statistik der Bundesargentur für Arbeit über Bewerberinnen und Bewerber sowie Stellen auf dem Ausbildungsmarkt für den Berichtsmonat September bislang nicht veröffentlicht ...
mehr


27. 07. 2010

Fragen 7/220 und 221

Wie haben sich seit dem Jahr 2000 die durchschnittlichen Kosten je TeilnehmerIin und Stunde von Trainingsmaßnahmen, die nicht als rein betriebliche Maßnahmen angelegt waren, entwickelt?

Wie hat sich zwischen 2000 und 2009 sowohl die durchschnittliche Anzahl von Teilnehmern je Maßnahme als auch die durchschnittliche Dauer der Maßnahmen entwickelt?

mehr


15. 07. 2010

Fragen, Arbeitsnummern 7/109 und 110

Mit welchen Akteuren stimmt sich die Bundesregierung derzeit über die Themen und Ansätze der geplanten sogenannten Weiterbildungsallianz ab ...

Wann sollen die genannten Abstimmungen abgeschlossen sein und welche finanziellen Mittel will die Bundesregierung in den kommenden Jahren für die sogenannte Weiterbildungsallianz zur Verfügung stellen ...
mehr


18. 06. 2010

Fragen, Arbeitsnummern 6/106-107

Wie sieht die genaue Konzeption (bitte aufschlüsseln nach Zielen, Zeitplan, Kostenaufstellung, Zielgruppen und Ablauf) des von Frau Bildungsministerin Dr. Annette Schavan angekündigten Bildungslotsenprojekt aus?

Welche Modellprojekte liegen der Potentialanalyse im Rahmen des Bildungslotsenprogramm zugrunde und liegt der Bundesregierung Evaluationsberichte darüber vor?

mehr

04. 01. 2010

Kindergeld für Kinder in Ausbildung ...

Parlamentarische Einzelfrage beim Bundesminister für Finanzen [mehr ...]


31. 03. 2010

Anrechnung von Kindergeld für Auszubildende, die nicht zu Hause wohnen

Trifft es zu, dass wenn Eltern Arbeitslosengeld ll beziehen und das Kindergeld direkt an ein Kind, das sich in Ausbildung befindet und nicht mehr im Haushalt der Eltern lebt, weitergeben das Kindergeld nicht als Einkommen der Eltern gilt......
Parlamentarische Einzelfrage an das Ministerium für Arbeit und Soziales
mehr


10. 03. 2010

Stellenzuschreibung für die Bremer BAGIS

Parlamentarische Einzelfrage
mehr


20. 01. 2010

Deutsche Schule in Riyadh

Parlamentarische Einzelfrage
mehr


11. 12. 2009

Bildungsgipfel, Qualifizierungsinitiative

Parlamentarische Einzelfrage
mehr


25. 11. 2009

Erhöhung des BAFöG

Parlamentarische Einzelfrage
mehr


25. 11. 2009

Studienplätze, Studienplatzbörse

Parlamentarische Einzelfrage
mehr