Sie sind hier: Positionen / Ausbildung / Parlamentarische Initiativen
Mittwoch, 28. Juni 2017

29. 09. 2011

Anerkennungsgesetz: Willkommensgruß mit Hindernissen

„Von diesem Gesetz sollte ein herzlicher Willkommensgruß ausgehen. Stattdessen müssen Ausländer, die ihre Qualifikationen in Deutschland anerkennen lassen wollen, weiter mit Hindernissen rechnen“, so Agnes Alpers, Sprecherin für berufliche Aus- und Weiterbildung der Bundestagsfraktion DIE LINKE zur abschließenden Beratung über das Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen.  Alpers weiter: ...
Antrag im Bundestag: Anerkennung ausländischer Bildungs- und Berufsabschlüsse wirksam regeln



07. 07. 2010

Mittel des Nationalen Stipendienprogramms für eine Erhöhung des BAföG nutzen

Am 25. Juni 2010 wurde eine Beschlussempfehlung des Finanz- sowie des Kulturausschusses des Bundesrates bekannt, wonach das geplante Nationale Stipendienprogramm der Bundesregierung durch den Bundesrat am 9. Juli 2010 abgelehnt werden soll. Wir wollen noch vor der endgültigen Entscheidung des Bundesrates ein öffentliches Statement setzen und unsere ablehnende Haltung zum Programm bekräftigen. Eine Erhöhung des BAföG ist hingegen sozial- und bildungspolitisch sinnvoll.

Antrag
mehr


10. 06. 2010

Fachkräfteprogramm -Bildung und Erziehung- unverzüglich auf den Weg bringen

Allein in den nächsten 15 Jahren scheidet die Hälfte des Lehrpersonals an Schulen aus. In der frühkindlichen Bildung ist die Situation ähnlich - zusätzlicher Bedarf entsteht hier aufgrund des Ausbaus an Kita-Betreuung. Es müssen zusätzliche Lehramtsstudienplätze, Ausbildungsplätze für Erzieherinnen und Erzieher, Weiterbildungsangebote und Begleitprogramme geschaffen werden. Langfristig soll die Ausbildung von ErzieherInnen ebenfalls an den Hochschulen erfolgen.

Antrag
mehr


19. 05. 2010

Qualitätsoffensive für die Lehre starten - Einheit von Forschung und Lehre sichern

Die Qualität der Lehre ist seit dem Bildungsstreik ganz oben auf der Agenda. Wir wollen mit dem Antrag verdeutlichen, dass DIE LINKE für gute Lehre steht und Alternativen aufweisen. Schavan (und teilweise auch die Grünen) wollen die Betreuungsrelationen u.a. auch durch den Ausbau des Lehrdeputs oder neuen Personalkategorien erreichen. Wir wehren uns dagegen: Einheit von Forschung und Lehre sichern, gute Arbeitsbedingungen, mehr Personal und demokratische Mitbestimmung aller an den Hochschulen.

Antrag
mehr

19. 05. 2010

Konsequenzen aus dem Berufsbildungsbericht ziehen: Ehrliche Ausbildungsstatistik vorlegen, gute Ausbildung für Alle ermöglichen

Die Bundesregierung hat den Berufsbildungsbericht 2010 lange zurückgehalten und sogar die Plenumsdebatte schon einmal vertagt. Dass in dem Bericht nun doch erhebliche Mängel des Ausbildungssystems deutlich werden, kann sie gleichwohl nicht verhindern. Wir machen in unserem Antrag auf die realen Probleme im Ausbildungssystem aufmerksam, fordern eine ehrliche Statistik und grundlegende Reformen.

Antrag
mehr

06. 05. 2010

BAföG ausbauen – Gute Bildung für alle

DIE LINKE will eine BAföG-Erhöhung ab 1.10.2010 um 10 Prozent. Gleichzeitig soll der Berechtigtenkreis deutlich ausgeweitet werden und die Förderung ohne Darlehensanteil ausgezahlt werden. Die Altersgrenze im BAföG muss gestrichen werden und eine Anpassung an die Bologna-Reform erfolgen. Die Förderung von Schülerinnen und Schülern muss wieder umfassend hergestellt werden. Perspektivisch soll die Ausbildungsförderung auf eine elternunabhängige Förderung - ohne neue Benachteiligungen - umgestellt werden.

Antrag

mehr

 



09. 04. 2010

Kosten und Nutzen von Qualifizierungsmaßnahmen nach dem SGB II und SGB III

Vor dem Hintergrund der geplanten Kürzungen bei arbeitsmarktpolitischen Instrumenten fragen wir die Bundesregierung nach Kosten und Nutzen der bisherigen Qualifizierungsmaßnahmen nach dem SGB II und III und wie sie die zukünftige Entwicklung in diesem Bereich einschätzt.

Kleine Anfrage

mehr

Für diese Anfrage liegt eine Antwort der Bundesregierung vor

mehr









25. 02. 2010

Kooperationsverbot in der Bildung unverzüglich aufheben

Antrag
mehr






08. 01. 2010

Förderalismusreform - Aufhebung des Kooperationsverbotes in der Bildungspolitik

Kleine Anfrage
mehr

28. 12. 2009

Zur Weiterentwicklung und Evaluierung des Bologna-Prozesses in Deutschland

Kleine Anfrage
mehr



18. 12. 2009

Aussetzung bzw. Nichtanwendung des Zugangserschwerungsgesetzes

Kleine Anfrage
mehr




02. 12. 2009

Forderungen aus dem Bildungsstreik aufnehmen und die soziale Spaltung im Bildungssystem bekämpfen

Antrag
mehr


02. 12. 2009

Für eine zügige und umfassende Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen

Antrag
mehr