Sie sind hier: Positionen / Bildung
Donnerstag, 27. April 2017

05. 12. 2012

4. Filmabend

Individualisierung – Das Geheimnis guter Schulen

Lernen ist etwas anderes als belehrt zu werden. Darüber sind sich eigentlich alle einig. Trotzdem begegnet man in vielen Schulen den alten Unterrichtsformen, die an den Nürnberger Trichter erinnern. Noch immer lernen viele Schülerinnen und Schüler nur für Tests und Klausuren, um den Stoff dann schnell wieder zu vergessen.

Doch es geht auch anders. An etlichen Stellen in der Schullandschaft haben sich Lehrkräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler auf den Weg gemacht, um neue Lernformen zu finden. Sie zeigen, dass Lernen gelingen kann, wenn die Lerninhalte mit einem individuellen Sinn für die Lernenden versehen sind und wenn ihnen ihre eigene Lernzeit zugestanden wird.

Der Filmemacher Reinhard Kahl porträtiert seit etlichen Jahren diese gelingenden Schulen, die er „Treibhäuser der Zukunft“ nennt. In seinem neuen Film „Individualisierung – Das Geheimnis guter Schulen“ geht er der Frage nach, wie Schulen aussehen, die den Bedürfnissen der in ihnen lernenden und arbeitenden Menschen entsprechen.

Im Rahmen unseres Filmabends wollen wir Ausschnitte aus diesem mehr als 3-stündigen Filmmaterial sehen, die Schulen in Deutschland zeigen, die sich in diese Richtung auf den Weg gemacht haben. Im Anschluss diskutieren wir über die Möglichkeiten für Schulen im Land Bremen.

Dazu laden Agnes Alpers, MdB, und die AG Bildungspolitik herzlich ein:

am     Mittwoch, den 5.12.2012, um 18.30 Uhr

im     Abgeordnetenbüro Agnes Alpers, Doventorstr. 4,

         28195 Bremen

16. 04. 2012

Linke Positionen zur Bildungspolitik

Bildung - demokratisch, gerecht, für alle gut

Mit dieser Broschüre bieten die Bildungspolitischen Sprecherinnen der Fraktion DIE LINKE Agnes Alpers, Nicole Gohlke und Rosemarie Hein, im Deutschen Bundestag, einen Debattenbeitrag zu aktuellen bildungspolitischen Problemen. In ihr werden alle Bildungsbereiche beleuchtet und sowohl kritische Anmerkungen zum derzeitigen Zustand der Bildungslandschaft in Deutschland gemacht als auch Vorschläge unterbreitet, wie Bildungspolitik und Bildungswirklichkeit sich aus linker Sicht entwickeln müssen.