Sie sind hier: Service
Montag, 27. März 2017

Praktika

Es bestand die Möglichkeit, in Berlin oder Bremen ein Praktikum zu absolvieren.


Jamal mit unserem Dienstfahrzeug

10. 06. 2013

Jamal Jaber, Schülerpraktikant im Wahlkreisbüro Bremen

Vom 10. 06 - 21. 06. 2013 absolvierte Jamal (Schüler des Alten Gymnasiums Bremen) sein Praktikum im Bremer Wahlkreisbüro

Ich habe mich während meiner Praktikumszeit intensiv mit den aktuellen Konflikten in Syrien befasst und zu diesem Thema einen Artikel geschrieben. Da mein Vater Libanese ist und ich beinahe jährlich in den Libanon reise, betrifft mich dieser Krieg direkt. Der Libanon ist ein Nachbarland Syriens und wird zunehmend in den Krieg involviert.

Hier zum dem Artikel: Morden in Syrien geht weiter     Der Praktikumsbericht folgt in Kürze


28. 09. 2012

Kilian, 13 Jahre alt, über sein Praktikum im September 2012

Mein Praktikum bei den Linken.

Ich habe drei Wochen bei Agnes Alpers im Wahlkreisbüro verbracht und eine davon sogar in Berlin. Ich fand die Zeit dort sehr schön und würde so ein Praktikum jedem ans Herz legen, der sich auch nur ein wenig für Politik interessiert, da ich nicht nur Spaß hatte sondern auch viel über Politik und die verschiedenen Parteien gelernt habe. Auch die Mitarbeiter fand ich alle sehr nett und sie haben mir bei jedem meiner Probleme geholfen, sodass ich gut mit meiner von Agnes aufgegeben Aufgabe vorankam, die das Thema „Kinder und Jugendliche in prekären Situationen“ betraf. Der einzige (nicht so große) Kritikpunkt war die hektische Umgebung, die durch die vielen Leute und Telefonate hervorgerufen wurde. Insgesamt fand ich das Praktikum aber trotzdem sehr gut und lehrreich und ich hätte es auch gut noch eine Woche machen können.

Kilian Schreier, 13 Jahre alt, Schule GSM Brokstraße

Kilians Praktikumsbericht und eine Präsentation ist hier!


Besuchergruppe aus Wuppertal

20. 06. 2012

Führung einer Gruppe von Menschen mit besonderen Bedürfnissen

Agnes Alpers entsprach der Bitte einer Sonderführung im Deutschen Bundestag
Der 20. Juni 2012 war für eine Gruppe von fünf Erwachsenen und zwei BetreuerInnen ein besonderer Tag. Es war ihr großer Wunsch, während eines 8-tägigen Ausfluges von Wuppertal nach Berlin den Reichstag zu sehen. Der Besucherdienst schickte auf ihre Anfrage im Juni eine abschlägige Antwort, u.a. wegen der Terminkurzfristigkeit und weil Sorge bestand, keine entsprechende Führung mit geistig behinderten Erwachsenen, die auf dem sprachlichen Niveau von 12 Jährigen seien, durchführen zu können. Die Betreuerin der Gruppe, Veronika Röhder, gab nicht auf und bat nun direkt Agnes Alpers, ob sie helfen kann, ihren Wunsch zu ermöglichen.  Ja, und es klappte! Eine dreistündige Führung durch eine kompetenten Kollegen vom Besucherdienst des Bundestages sowie personeller Unterstützung durch das Abgeordnetenbüro war nun der absolute Höhepunkt ihres Berlinbesuches aus Wuppertal.


Laura Surmann

16. 02. 2012

Schülerpraktikum im Wahlkreisbüro

Vom 06. 02. - 24. 02. 2012 absolvierte Laura Surmann ein Schülerpraktikum im Wahlkreisbüro. Heute nun der 1. Bericht über das Praktikum.


Aaron Bergmann

20. 05. 2011

Praktikum in Berlin

Hier der Praktikumsbericht von Aaron Bergmann
Praktikant im Büro Agnes Alpers im Mai 2011